SPEZIELLE TERMINE

März

Leben ist mehr - Infoabend 19:00 Uhr

03/03/2020

Die Thementage (26.02 - 01.03) mit Ulrich Parzany in Freistadt liegen hinter uns. Menschen sind gekommen und haben sich den angesprochenen Themen gestellt. Diese Themen sind weiter wichtig und fordern uns zum Nachdenken heraus. Viele Impulse, vielleicht neue Fragen oder auch neue Antworten, begleiten uns nun auf unseren Weg. 

Dieser Infoabend unter dem Motto "Leben ist mehr", versteht sich als eine Gelegenheit, in einer gemütlichen Atmosphäre weiter im Gespräch zu bleiben. Wir freuen uns auf jeden Einzelnen. 

Seelsorgeseminar (06.-07. März)

05/03/2020

Dieser Kurs will die persönliche Kompetenz für den Alltag und die Seelsorge in der Gemeinde erweitern. Man lernt eine biblische Sicht von Seelsorge kennen, erhält Orientierungshilfen für die Gestaltung und Bewältigung des persönlichen Lebens.

Nähere Infos und Anmeldung:
Rose Hartmann (rose.hartmann@ignis.de) +49 (0) 9321 1330-52

Alpha Kurs 18:30 Uhr

10/03/2020

Alpha gibt es auf der ganzen Welt. Alpha ist eine Reihe von interaktiven Treffen bei denen der christliche Glaube entdeckt werden kann. Wichtig dabei ist: Jeder Mensch sollte die Möglichkeit bekommen Fragen zu stellen, seine Meinung zu sagen und den Glauben zu entdecken.
Jedes Treffen beginnt mit einem gemeinsamen Essen, dann folgt ein Input über ein grundlegendes Thema des christlichen Glaubens und danach kann man sich über das Gehörte austauschen.

Nähere Infos: Alexander Dobesberger (xandid@gmx.at; +43 680 304 1519) oder alphakurs.at

Gottesdienst mit Darja Reichör

14/03/2020

Darja Reichör lebt mir ihrem Mann Simon und den 4 Töchtern in Marseille. Sie dienen den Menschen in Le Panier, der Altstadt an der Nordseite des alten Hafens, in Gemeindegründung, Frauen- und Gefängnisarbeit. Sie sind Leiter der Multisite-Gemeinde EPP in Marseille, brennen für Menschen und lebendige Kirchen.

Gottesdienst mit Ursula Röbl

21/03/2020

Ursula Röbl ist Landeskoordinatorin von Moms in Prayer International in Österreich, eine Gemeinschaft von Müttern, die für die Anliegen ihrer Kinder und noch viel mehr beten. Sie meint:

"Mütter im Gebet ist ein großer Segen für mein Gebetsleben. Ich lerne mit der Bibel zu beten und mich auf Jesus zu konzentrieren. Ich habe auch gelernt, nicht ängstlich zu sein, sondern auf Gott zu vertrauen. Es ist so ein Segen, nicht allein mit den Prüfungen dieses Lebens zu sein, sondern in einer Gruppe von Müttern zu sein, die zusammen weinen und lachen und sich gegenseitig im Gebet unterstützen."

Please reload

WÖCHENTLICHE TERMINE

Montag - Samstag    

Freitag, 17:00 Uhr         
Sonntag, 09:30 Uhr       

Kleingruppen

Royal Rangers
Gottesdienst 

KONTAKT

Linzer Straße 15

4180 Zwettl/Rodl

Tel: 0664/4994678
mail: office@fcg-zwettl.at

INFO

© 2020 Freie Christengemeinde Zwettl/Rodl